IBL Gebetshotline

IBL Gebetshotline

08621 9885791 | Montag bis Freitag 9 bis 11 Uhr

"Die kommende Erweckung"

Neues Buch von Derek Prince ab sofort erhältlich!

10 € Gutschein für Neukunden

10 € Gutschein für Neukunden

Dazu muss der Rabattcode "neukunde" bei dem Bestellvorgang im Shop in das dafür vorgesehene Feld eingegeben werden. Es fällt lediglich eine Versandkostenpauschale von 2,50 € an.

Komplette mp3-Sammlung

Komplette mp3-Sammlung

16GB USB-Stick mit der Komplettsammlung von 380 mp3-Datein der Botschaften von Derek Prince!

Tägliche Andachten

IBL-Magazin

E-Mail-Newsletter

Vom Direktor

Spenden

Online-Shop

Gottes Wort proklamieren

Neu im Glauben?

Gerne schicken wir Ihnen die Broschüre "Der Tausch am Kreuz" von Derek Prince kostenlos zu. Füllen Sie dazu bitte folgendes Formular aus und klicken Sie auf abschicken.

captcha
Reload

Mit Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Kontaktdaten bei IBL gespeichert werden. Diese Einwilligung ist freiwillig. Sie kann jederzeit im Profil (Footer in jedem Newsletter), unter ibl[at]ibl-dpm.net oder via Post geändert oder widerrufen werden. Hiermit sind keine weiteren Verpflichtungen verbunden, Sie erhalten lediglich vierteljährlich aktuelle Informationen per Post, welche jedoch jederzeit abbestellt werden können.

Italiano

Unterstützen Sie den Internationalen Bibellehrdienst, indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Liebe Freunde,

Familien, die zwischen Armenien und Aserbaidschan im bewaffneten Konflikt um die Region Berg-Karabach gefangen sind, brauchen dringend Ihre Hilfe.

Hunderte christlicher Familien sind aus Stepanakert - der bedeutendsten Stadt in dieser Bergregion - geflohen und in Jerewan, der Hauptstadt Armeniens, eingetroffen. Auch viele aserbaidschanische Familien sind aus ihren Häusern geflohen und suchen Sicherheit an Orten abseits des Kriegsgebiets.

Wir möchten mit diesem dringenden Aufruf unsere DPM-Mitarbeiter vor Ort in die Lage versetzen, die betroffenen Familien in ihrer Obhut zu betreuen und ihnen auf praktische Weise zu helfen.

Ja, ich möchte dabei helfen, für Nahrung und Seelsorge zu sorgen.


Unsere DPM-Mitarbeiter und freiwilligen Helfer in diesen beiden Ländern arbeiten hart daran, vertriebenen Familien zu helfen, indem sie ihnen Unterschlupf in ihren Kirchen und Häusern bieten.

Sie sorgen für Nahrung, seelsorgerliche Betreuung und Gebet für diejenigen, die unter Schock stehen oder in diesem Konflikt Angehörige verloren haben.

Das sagte uns Vazgen Arseni, unser DPM-Einsatzhelfer und Pastor der Abovyan City Church in Armenien:

"Vom ersten Tag des Krieges an öffnete meine Kirche in Jerewan ihre Pforten für alle Flüchtlinge. Wir konnten über 100 Flüchtlinge unter dem Dach unserer Kirche und mehr als 2000 in unserer Stadt aufnehmen.

Kürzlich wurde unser Kirchengebäude von einer Drohne angegriffen, aber Gott sei Dank wurde niemand verletzt.

Armenien steht vor einer humanitären Katastrophe. Der Winter steht vor der Tür, und wir müssen diesen Flüchtlingen eine warme Unterkunft und Nahrung bieten. Außerdem müssen wir den Kindern Bildung und Seelsorge zukommen lassen. Viele von ihnen haben bereits ihre Häuser in Artsakh (der armenische Begriff für Berg-Karabach) verloren.

Und Imad, einer unserer DPM-Mitarbeiter in Aserbaidschan, berichtete ebenfalls über das Leiden und die Vertreibung des aserbaidschanischen Volkes und darüber, wie er und andere Gläubige aus seiner Kirche für die vertriebenen Familien beten und ihnen dienen."

Würden Sie es bitte den DPM-Mitarbeiter vor Ort ermöglichen, die materiellen und geistlichen Bedürfnisse derer zu stillen, die vor Krieg und Gewalt geflohen sind?

Ihre großzügige Spende von 20 Euro würde einer Familie, die aus dem Kriegsgebiet geflohen ist, Hygiene-Sets, Lebensmittel und seelsorgerische Unterstützung bieten.

Und eine besondere Spende von 50 Euro oder mehr würde Lehre von Derek Prince über Hoffnung, Gebet und Frieden in die Hände von Vertriebenen Familien legen, die geistlichen Trost bei Gott suchen.

Ja, ich werde heute diesen DPM-Mitarbeitern helfen


Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die bereits sehr viel gelitten haben, brauchen heute unsere Hilfe. Wir bitten Sie um eine großzügige Spende.

Beten Sie, dass Gott die Herzen der Führer dieser Nationen berührt und sie dazu drängt, miteinander Frieden zu suchen. Beten Sie für ein rasches Ende dieses Konflikts und für Gottes Schutz über unsere Mitarbeiter und die Gläubigen, die denen dienen, die in dieser Zeit leiden.

"Möge der Herr eure Liebe wachsen und überfließen lassen für einander und für alle anderen..." (1 Thessalonicher 3:12)


In Christus verbunden,

Daniel Tracy
Direktor des Internationalen Bibellehrdienstes
IBL-DPM


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.