Geistlich fit

Täglicher E-Mail-Newsletter mit Andachten, kurzen Audio- oder Video-Botschaften, Gebetsaufrufen, weiterführendem Material und Gebetsanliegen.

Anmelden

E-Mail-Newsletter

Neue Aktionen, Angebote und Veröffentlichungen. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen versandt. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Anmelden

Vater, Sohn & Heiliger Geist

Die Heilige Schrift

Beziehungen

Christlicher Alltag

Heilung und Gesundheit

Engel & Dämonen

Taufe & Gebet

Das Erste, auf was es ankommt, ist deine persönliche Beziehung zu Jesus Christus. Falls das noch nicht der Fall ist, muss man Jesus sein Leben anvertrauen und Ihn in das eigene Herz einladen. Das zweite wäre eine Ermutigung, die eigene Situation mit anderen Glaubensgeschwistern zu teilen, welche im Gebet unterstützen können. In Jesus haben wir Autorität über die Mächte der Finsternis. Es ist dennoch gut sich Hilfe zu holen, wenn man Hilfe benötigt. Es wird sogar dringend von uns empfohlen, sich z.B. der Leiterschaft oder einem Seelsorger in der Gemeinde anzuvertrauen.

Worauf wir hinaus möchten, ist folgender Punkt: Die Bibel sagt uns klar, wie wir frei werden können. Jesus hat gesagt, dass wir die Wahrheit erkennen werden und die Wahrheit uns frei machen wird (vgl. Gal 5,1) „Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!“. Jesus hat uns wahrhaftig befreit und dennoch sind wir herausgefordert fest zu stehen und nicht zulassen, dass das „Joch der Knechtschaft“ wieder auf uns gelegt wird! Die Wahrheit des Wortes Gottes ist eine freisetzende Kraft. Die Bibel lehrt, dass hinter Gebundenheit ein Mangel an Wahrheit ist:

2. Timotheus 2,24-26:

"Ein Knecht des Herrn aber soll nicht streiten, sondern milde sein gegen jedermann, fähig zu lehren, geduldig im Ertragen von Bosheiten; er soll mit Sanftmut die Widerspenstigen zurechtweisen, ob ihnen Gott nicht noch Buße geben möchte zur Erkenntnis der Wahrheit und sie wieder nüchtern werden aus dem Fallstrick des Teufels heraus, von dem sie lebendig gefangen worden sind für seinen Willen."

In dieser Schriftstelle ist von Menschen die Rede, welche in Gebundenheit leben und gezwungen sind, den Willen des Teufels, in irgendeinem Bereich des Lebens, tun zu müssen. Diese Personen benötigen Erkenntnis der Wahrheit. Dazu bedarf es eine Haltung der Umkehr, der Belehrbarkeit und eine Haltung, dass man für sein Leben die Verantwortung übernimmt.

Die Bibel sagt: "Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch", aber warum funktioniert es dann nicht? Es ist ein Märchen zu denken, dass es bestimmte Leute gibt, die besondere Vollmacht haben, um Menschen zu befreien. Jesus sagt uns, dass wir alle Vollmacht und Autorität über böse Geister haben und das Wort Gottes sagt, dass wir diese Autorität kennen und daran glauben und Widerstand gegen den Feind leisten müssen: "Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch". Wenn der Teufel nicht flieht, dann ist die Frage, ob wir wirklich die Bedingung erfüllt haben, denn bevor in der Bibel steht, dass wir dem Teufel widerstehen sollen, steht noch etwas anderes im selben Vers, nämlich:

Jakobus 4,7: „So unterwerft euch nun Gott! Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch”

Wir sollen uns Gott vollständig unterordnen. Diese Unterordnung unter seine göttliche Ordnung ermöglicht es, dass Gott uns Autorität geben kann. Wer nicht unter Autorität ist, hat keine Autorität!

Der Betreffende, der frei werden will, muss sich also die Frage stellen, warum gehorcht der Teufel nicht, wo es doch geschrieben steht, dass er fliehen muss? Er flieht nicht, weil der erste Teil, die Bedingung, nicht erfüllt ist. Wir müssen in die Ordnung und Wahrheit Gottes kommen. Wir müssen aufhören, Lügen über uns und über unser Leben, über unsere Zukunft zu glauben. Stattdessen müssen wir die Wahrheit annehmen. All das was Gott über uns sagt; Wer wir in seinen Augen sind, was er uns geschenkt hat, welche Möglichkeiten und Schätze wir haben. Der Segen Gottes ist in der Ordnung Gottes.

Wenn der Betreffende wirklich nach Wahrheit sucht, wird der Heilige Geist Lebenslügen aufdecken, wie: Mich will keiner, ich bin schwach, ich bin unfähig usw. All das sind Lügen! Diese Lügen und viele andere Dinge öffnen die Tür für den Feind, wenn wir in Rebellion sind.

Es geht also um göttliche Ordnung und Wahrheit, denn die Wahrheit wird uns frei machen.

Quellen und weiterführende Lehren:

B68GE - Ihr werdet Kraft empfangen
B36GE - Fundamente des christlichen Glaubens
4165GE - Eintauchen in den Heiligen Geist


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.