Derek Prince Ministries ist auf allen Kontinenten der Erde vertreten. Mit lokaler Hilfe versuchen wir, die Unerreichten zu erreichen, die Ungelehrten zu lehren. Dazu setzen wir moderne Technik wie Radio, Internet, Video und CD ein.


Aktuelle Berichte

Gebet für Afghanistan

Schon seit einigen Wochen macht die Situation in Afghanistan nicht nur in Amerika und vielen anderen Ländern Schlagzeilen, sondern auch in Deutschland. Die Machtübernahme der Terrororganisation „Taliban“ hat für große Unruhe, Angst und Entsetzen gesorgt. Es ist eine Situation, die viele so nicht kommen sahen.

Nach wie vor ist die Lage im Land für Kinder, Familien, Frauen und Christen äußert bedrohlich. Die Christenbewegung in Afghanistan ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden, christlichen Bewegungen unserer Zeit. Unzählige Leiter und Christen sitzen immer noch in Afghanistan fest und leiden unter der derzeitigen Situation.

Vor einigen Tagen erreichte uns eine Rundmail von einem der Leiter von Derek Prince Ministries (Caucasus). In der Email wurde betont wie bedrohlich die Lage für unsere Brüder und Schwestern in Afghanistan ist und es wird dazu aufgerufen, sie im Gebet zu unterstützen. Dies liegt uns schwer auf dem Herzen, weshalb wir nun beschlossen haben, einen entsprechenden Gebetsaufruf zu starten.

Weiterlesen ...

Heilung und Freiheit für Osteuropa

 

Liebe Freunde!

Es ist ein Vorrecht – aber auch eine Verantwortung – das Evangelium bis ans Ende der Welt zu predigen und alle Menschen zu Jünger zu machen!

Nicht jeder ist berufen in fernen Ländern missionarisch tätig zu werden. Aber jeder kann diejenigen durch Gebet und Finanzen unterstützen, die dazu berufen sind. So haben wir alle in der Erfüllung das Missionsbefehls, „gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur“ (Markus 16,15), eine wichtige Rolle zu spielen.

Gleich zu Beginn dieses Schreibens, möchte ich meinen herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung unserer Arbeit in Osteuropa wie auch hier zu Lande aussprechen. Ich freue mich, einige Informationen und Zeugnisse mitteilen zu dürfen:

Weiterlesen ...

Chinas Herausforderungen im Jahr 2021

Liebe Freunde,

Was für ein Jahr 2020 war – für China und für den Rest der Welt! Doch die Arbeit des DPM-China-Teams geht weiter – im Gebet für die chinesische Gemeinde und im Dienst an ihr, indem wir den Gläubigen dort Dereks Lehrmaterial zur Verfügung stellen.

Einen Unterschied machen

Wir haben unsere langfristigen Dienste in China, wie das Drucken und Verteilen von Dereks Büchern, nicht heruntergefahren. Im Jahr 2020 haben wir 347.700 Bücher mit 16 verschiedenen Titeln gedruckt und verschenkt.

Aber gleichzeitig haben wir in letzter Zeit einen enormen Anstieg unseres Online-Publikums in China erlebt. Wir haben bereits 512 Städte oder Orte in 34 Provinzen und Bezirken Chinas erreicht. Fast überall in China gibt es Nutzer unserer WeChat-Plattform und Webseiten. Wir bewirken wirklich einen Unterschied mit den neuen Onlinediensten!

„Es ist wirklich erstaunlich, dass mein Mann und ich die Online-Lehre von Derek Prince nach vielen Jahren wiedergefunden haben. Es gibt viele verschiedene Lehren in China, aber wir denken immer, dass die Lehre von Derek Prince die beste ist.“

Weiterlesen ...

Ausbildung und Unterstützung von Hunderten von Pastoren in Indien

Elsie Daniel, Derek Prince Ministries-Indien Direktorin schreibt:

Die Gemeinschaft DPM PASI (Pastor‘s Association of South India) ist nun schon seit über 20 Jahren aktiv. Anfangs unterstützten wir die Pastoren finanziell, aber allmählich spürten wir den Bedarf nach Schulung und Führung im tieferen Verständnis der Wahrheiten des Wortes Gottes.

Um den Pastoren in diesem Zustand zu helfen, begannen wir im Jahr 2009, einmal im Monat Lehrveranstaltungen mit Dereks Material abzuhalten. Langsam begannen die Pastoren, die das Training durchliefen, Wachstum und Ausdehnung in ihren Diensten durch die Anwendung der Wahrheiten, die sie bei den Lehrsitzungen lernten, zu sehen.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.