Geistlich fit

Täglicher E-Mail-Newsletter mit Andachten, kurzen Audio- oder Video-Botschaften, Gebetsaufrufen, weiterführendem Material und Gebetsanliegen.

Anmelden

E-Mail-Newsletter

Neue Aktionen, Angebote und Veröffentlichungen. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen versandt. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Anmelden

Derek Prince Ministries ist auf allen Kontinenten der Erde vertreten. Mit lokaler Hilfe versuchen wir, die Unerreichten zu erreichen, die Ungelehrten zu lehren. Dazu setzen wir moderne Technik wie Radio, Internet, Video und CD ein.


Aktuelle Berichte

Aktuelles aus dem weltweiten IBL/DPM-Dienst: China

Zeugnis von Bruder Wang:

„Eine wunderbare Predigt! Ich habe mir zu fast jedem Wort detaillierte Notizen gemacht und werde diese mit meinen Freunden teilen. Mir gefällt auch eure WeChat Platform sehr gut. Ich möchte mehr von Dereks Botschaften lernen!“

Zeugnis von Bruder He:

Bruder He ist Lehrer an einer Bibel-Schule. Er schickte uns eine Anfrage bezüglich Übungsmaterial für Einsteiger. Wir schlugen ihm vor, zuerst mit dem Selbststudium Bibelkurs zu beginnen. Daraufhin zeigten wir ihm wie er weitere Bücher von Derek Prince über unsere Webseite herunterladen und wo er die Online-Kurse finden konnte. Seither nutzt er diese Ressourcen für seine Schule!

Dies sind zwei der aktuellsten Berichte, die wir aus China erhalten haben und sie sind nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt unzählige Christen in China, deren Leben dank der Bibellehre von Derek Prince nachhaltig verändert wurde.

Aktuell ist die Lage für Christen in China äußerst angespannt. Hierfür gibt es zwei Hauptgründe:


Weiterlesen ...

Bibellehrmaterial von Derek Prince zeigt nachhaltige Wirkung

Aus der Gefangenschaft der Drogenabhängigkeit befreit!

Seit seinem 16. Lebensjahr stand Alexeys ganzes Leben unter dem Schatten von Drogen und Alkohol. Über ein Jahrzehnte versuchte er immer wieder davon frei zu werden. Aufenthalte in medizinischen Reha-Zentren waren für ihn keine Seltenheit – aber da half nichts. Auch seine Heirat mit seiner Ehefrau Daria konnte ihn nicht vor dem Rückfall bewahren. Er verlor alle Hoffnung.

Aber Gott…

Gott führte Alexey letztendlich zu einem Reha-Zentrum in seiner Stadt, das von einer örtlichen Gemeinde geführt wurde. Ganz am Anfang wurde ihm das Evangelium erklärt und er nahm in seiner Verzweiflung Jesus Christus als seinen Herrn und Heiland an. Sofort spürte er, wie eine enorme Last von seinen Schultern abfiel.

Die Bibellehre von Derek Prince schaffte Alexey den ersten Blick in die wahre Freiheit von Drogenabhängigkeit.


Weiterlesen ...

Für China beten

Das DPM-China Team möchte in dieser kritischen Zeit zum Gebet für China aufrufen und Sie darum bitten, ihnen in ihrem Dienst an dieser großen Nation beizustehen! Auch möchten wir uns herzlichst dafür bedanken, dass viele von Ihnen genau das über die Jahre hinweg bereits getan haben und tun!

Erstens: Die Verfolgung von Gemeinden und einzelnen Christen in China ist aktuell extremer, als sie in den letzten Jahrzehnten war.

Zweitens: Angesichts dieser schwierigen Situation, sind wir davon überzeugt, dass wir mehr für unsere Geschwister in China tun müssen – nicht weniger! Wie es in Heb 13,3 heißt: „Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil auch ihr noch im Leibe lebt.“

Einiger unsere Geschwister in China befinden sich zurzeit im Gefängnis – unter anderem bedeutende Gemeindeleiter. Viele werden misshandelt, deren Gemeinden sind verschlossen und verbarrikadiert. Wir müssen ihnen beistehen. Es ist nicht an der Zeit sich zurückzuziehen; es ist an der Zeit unsere Unterstützung auszubauen! Begeben Sie sich mit uns in diesen Kampf um die Seelen der Bevölkerung Chinas?


Weiterlesen ...

Ahmeds Geschichte - Glaube wächst in der geistlichen Wüste

Als ich aus dem Zug stieg, wartete Ahmed im Gedränge des Bahnhofs einer lebhaften Stadt in Marokko bereits auf mich. Als er mich sah, strahlte er über das ganze Gesicht. Während er mich umarmte, sagte er mir sofort, dass dies wirklich ein „Gott-Moment“ und eine Gebetserhörung für ihn sei.

Sehen Sie, Ahmed ist ein „heimlicher“ Christ in einem Land, wo der Islam es nicht erlaubt, dass Menschen ihre Religion wechseln. Sollte er von den Behörden mit einer arabischen Bibel oder einem christlichen Buch in der Hand erwischt werden, könnte er im Gefängnis landen.

In Ländern wie Marokko ist es Menschen, die aus dem Islam zum Christentum konvertiert sind, nicht einmal erlaubt, ein Kirchengebäude zu betreten. Nur ausländische Landesbewohner und Touristen dürfen Kirchen benutzen.


Weiterlesen ...


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.