Geistlich fit

Täglicher E-Mail-Newsletter mit Andachten, kurzen Audio- oder Video-Botschaften, Gebetsaufrufen, weiterführendem Material und Gebetsanliegen.

Anmelden

E-Mail-Newsletter

Neue Aktionen, Angebote und Veröffentlichungen. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen versandt. Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen.

Anmelden

Was ist der Unterschied zwischen einem Leben ohne Jesus Christus und einem Leben mit Ihm? Am besten lässt sich das erklären, wenn man die Frage stellt: „Wie beschreibt man ein Leben mit Jesus Christus?

Es geht um das, was man als „Wiedergeburt“ bezeichnet.

Der Eintritt in eine lebendige Beziehung zu Jesus ist ein einmaliges, lebensveränderndes Ereignis. Es ist eine persönliche Entscheidung, die durch die bewusste Einladung Jesu in das eigene Herz herbeigeführt wird. Die bloße Zugehörigkeit zu einer Kirche oder Glaubensbewegung bedeutet nicht zwangsläufig, dass ein Mensch errettet ist – oder seinen Platz im Himmel gesichert hat. Ich kann dies am besten durch mein eigenes Zeugnis erklären:

Als ich aufwuchs, hatte meine Familie keine besondere Beziehung zur Kirche. Ich wuchs in Amerika, Italien und Deutschland auf. Wegen seiner Arbeit beim US-Militär war mein Vater alle paar Jahre irgendwo anders stationiert. Von Zeit zu Zeit gingen wir in die „Chapel“ (überkonfessionelle Kirche) auf der Army Base. Aber von wirklicher „Zugehörigkeit“ konnte keine Rede sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.